Unsere Lösungen

Single Risk

Unsere genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Lösungen, damit Ihre Geschäfte in Luxemburg und im Ausland in jedem Einzelfall geschützt sind.

Vier gute Gründe für Single Risk: 

  • Schutz vor für Auslandsgeschäfte spezifischen Risiken 
  • Versicherung von fünf Risikoarten, damit alle Bedürfnisse und alle Branchen abgedeckt werden 
  • Individuelle Policen, die Sie gemeinsam mit Ihrem Makler bedarfsgerecht und flexibel gestalten
  • Risikoschutz für mehrere Länder, mehrere Schuldner sowie für Einzel- oder Mehrfachrisiken 
Sich ändernde rechtliche Rahmenbedingungen, Vertragsverletzungen, Enteignungen, Verstaatlichung, bewaffnete Konflikte, Arbeitskonflikte, Terroranschläge usw. Weil die Welt sich im stetigen Wandel befindet, bietet Coface Unternehmen und Finanzinstituten, die im Ausland kommerziellen und politischen Risiken ausgesetzt sind, die „Single Risk“-Lösung an. 

 

„Single Risk“ bezieht sich auf fünf innovative Verträge: 

  • Versicherung des politischen Risikos 
  • Versicherung des Inlands- und Exportrisikos 
  • Versicherung des Importrisikos 
  • Versicherung des Finanzierungsrisikos 
  • Versicherung des Investitionsrisikos 

Ein wertvoller Service…

Ein wertvoller Service…

Ein Unternehmen in der Ölbranche hat eine Tochtergesellschaft in Venezuela. Infolge von Verstaatlichungen in diesem für das Land strategisch wichtigen Sektor verliert das Unternehmen seine Vermögenswerte, da diese vom venezolanischen Staat beschlagnahmt werden. 

 

Die Single-Risk-Police deckt 100 % des Nettobuchwertes der Anlage. 

 

Nach Erhalt der Deckungssumme versucht der Versicherungsnehmer gemeinsam mit Coface, die versicherten Beträge, die für Coface Rückforderungen darstellen, zurückzuerlangen. 

 

 

 

 

 

 

Ein marktführendes Unternehmen im Bereich der Herstellung elektrischer Ausrüstung aus Frankreich schließt einen Vertrag mit einer staatlichen Gesellschaft in Nordafrika ab. Ohne ersichtlichen Grund beendet der Käufer den Vertrag während des Fabrikationsprozesses, obwohl das französische Unternehmen seine vertraglichen Verpflichtungen eingehalten hat.

 

Dank der Single-Risk-Police von Coface werden 90 % der Verluste des Exporteurs gedeckt.

 

Nach Erhalt der Deckungssumme versucht der Versicherungsnehmer gemeinsam mit Coface, die versicherten Beträge, die für Coface Rückforderungen darstellen, zurückzuerlangen.

Oben
  • English
  • Français
  • Deutsch