Unsere Lösungen

TopLiner

Die Zusatzdeckung für unsere Kunden mit Globalliance-Policen

Vier gute Gründe für TopLiner: 

  • Zusatzdeckung, zum Beispiel für ein Wachstumsprojekt 
  • Sie wählen den Zeitraum (30 bis 90 Tage) und die Deckungssumme (5 000 Euro bis 5 Millionen Euro) selbst 
  • Der Preis ergibt sich aus Ihrem Bedarf 
  • Einfach online über unser Cofanet zu beantragen, die Entscheidung erfolgt umgehend.   

TopLiner ist eine Zusatzversicherung für unsere Globalliance-Kunden.  

 

Sie eignet sich für Situationen, in denen das versicherte Unternehmen für einen bestimmten Kunden niedrigere Limits als angefordert oder gar keine Deckungszusage erhalten hat. Der Preis basiert auf unserer Risikoanalyse sowie auf der zusätzlich gewünschten Deckungssumme und Laufzeit der Zusatzdeckung. 

TopLiner wird insbesondere von Unternehmen nachgefragt, die Wachstumsprojekte mit hoher Priorität oder sehr rentable Wachstumsprojekte komplett absichern wollen.  

Ein wertvoller Service…

Ein wertvoller Service…

Eine PR- und Event-Agentur in Los Angeles gewinnt einen großen Auftrag für die Markteinführung eines kalifornischen Startups, das von sich reden macht. Sie plant eine sehr medienintensive und teure Kampagne, um bei amerikanischen Verbrauchern Aufmerksamkeit für diese Innovation zu erregen. 

 

Die Deckungszusage von Coface erlaubt es der Agentur, bei drei der fünf Ausschreibungen mitzubieten. Zwei davon gewinnt sie schließlich. 

 

Drei Monate vor der Lancierung ist der Mitbewerber der Agentur, der die vierte Ausschreibung gewonnen hat, gezwungen, sich aus dem Projekt zurückzuziehen. Im Wissen, dass der Zeitfaktor von großer Bedeutung ist, nimmt die Agentur die Herausforderung an und gibt ein Angebot ab, das zwar über dem Marktpreis liegt, bei dem aber die sehr knappen Deadlines berücksichtigt sind und für das auch die zufriedenstellenden Entwicklungen der zwei bereits von der Agentur betreuten Projekte spricht. Die unter den Bedingungen genannten Zahlungsfristen können dank eines TopLiner-Angebots für zusätzliche Deckung akzeptiert werden. 

Die Agentur gewinnt dieses dritte Projekt mit einer Gewinnmarge, die fünfmal höher ist als die Kosten der TopLiner-Deckung. Damit macht die Agentur bei diesem Projekt einen höheren Nettogewinn als bei den ersten zwei Projekten. 

Oben
  • English
  • Français
  • Deutsch